Allgemeine Informationen

Was ist ein Glasfaseranschluss ?

Ein Glasfaserhausanschluss ist der modernste und leistungsfähigste aller Kommunikationsanschlüsse. Die Signale werden als Lichtimpuls über eine Glasfaser übertragen. Gegenüber Kupferleitungen existiert dabei kein elektrischer Widerstand, sodass Daten nahezu verlustfrei übertragen werden.

Maximal bis 16 Mbit/s ADSL über Kupferleitung
(Telekom, EWE, 1&1, Vodafone, usw. in Ottersberg und umzu)
25 Mbit/s bis 100 Mbit/s VDSL und Vectoring über Kupferleitung
(Breitband Innovationen Nord)
50 Mbit/s bis 2.000 Mbit/s FTTH über Glasfaseranschluss
(Breitband Innovationen Nord)

Während die herkömmliche Kupferleitung der Telekom bis maximal 16 Mbit/s technisch limitiert ist, hat der Anschluss über Glasfaser ein technisches Potential bis 1.000 Mbit/s und mehr.

Die Glasfaserleitung ist somit um das x-fache schneller als eine Kupferleitung und bietet Ihnen die Sicherheit, dass alle zukünftigen Übertragungen wie beispielsweise Streaming von Film, Musik und TV in HD-Qualität an Ihrer Adresse realisierbar sind.

Was ist ein Glasfaseranschluss?

Wie kommt die Glasfaser ins Haus?

Anschluss der Endgeräte

Glasfaseranschluss direkt ins Haus?

Interessieren Sie sich für einen schnellen Internet- und Telefon über Glasfaser direkt ins Haus? Bitte prüfen Sie, ob Ihre Adresse in unserem Ausbaugebiet vorhanden ist. Falls nicht, besteht je nach Lage trotzdem Möglichkeiten für einen Glasfaseranschluss. Bitte nehmen Sie diesbezüglich direkt Kontakt mit uns auf.